The Motion Epic Promo PictureBirmingham Electric ist das Projekt des in den Niederlanden lebenden amerikanischen Elektronikmusikers, Sängers und Tontechnikers Andrew Evans. Der Sound von Birmingham Electric erinnert an Synthpop, Post-Punk und New-Wave-Elemente, die in einem modernen Kontext neu kombiniert werden.

Im Studio arbeiten Birmingham Electric ständig mit dem Berliner Techno-Tüftler Mark Reeder (Factory Records, MFS Records) und seinem Produktionspartner Micha Adam zusammen.

Mark und Micha produzieren derzeit das Debütalbum von Birmingham Electric, das 2021 auf conzoom und MFS Berlin veröffentlicht werden soll.

Birmingham Electric arbeiten auch mit Malcolm Holmes (der Original-Schlagzeuger von OMD, der den klassischen Alben von Orchestral Manoeuvres In The Dark mitwirkte) zusammen - vor allem bei der Single "Moving Target", sowie als Percussionist für den Original-Mix von "Light of the World" und bald erscheinender Remixes.

Birmingham Electric ist auch ein dynamisches Live-Outfit - Schlagzeuger André Machado, Bassist Aldo Viñerta und Keyboarderin Lori Evans runden das Lineup ab. BE war schon immer als Live-Projekt gedacht und freut sich darauf, Tourdaten zu planen, wenn die COVID-Pandemie sicher vorüber ist.